Saug- und Förderschlauch

Beim Saug- und Förderschlauch arbeiten wir meistens mit hohen Drücken, wodurch es dann wichtig ist, dass der jeweilige Saug- und Förderschlauch, auch sehr stabil und dickwandig ist.

 

Saug- und Förderschlauch für hohen Druck verwenden

Wie der Name bereits verrät, verwenden wir den Saug- und Förderschlauch an Pumpen. Häufig ist es hier der Fall, dass lange Wege bzw. Entfernungen zurückgelegt werden müssen. Daher ist es wichtig, dass der Saug- und Förderschlauch eine dicke Wandstärke hat. Somit kann der Schlauch dem hohen Druck der jeweiligen Pumpe standhalten. Beim Saugschlauch ist es so, dass im Schlauch ein Vakuum entsteht. Nun darf sich dieser Schlauch beim Ansaugen nicht zusammenziehen. Dafür sorgt dann eine harte Spirale im Schlauchmantel. Beim Förderschlauch wird das Wasser von der Pumpe in den Schlauch hineingepumpt. Je nachdem wie viel Druck die Pumpe aufbauen kann, ist es hier wichtig, dass der Förderschlauch nicht platzen kann. Auch dafür sorgen Spiralen im Schlauch aus Hartkunststoff oder Stahl, für die nötige Stabilität gegen Druck. Hier können Sie also vorwiegend stabile Schläuche, die als Saug- und Förderschlauch verwendet werden, online im Shop kaufen. Diese sind für Hobby und Industrie gleich gut geeignet.

Zuletzt angesehen